Corona-Informationen

Maßnahmen und Leistungen rund um COVID-19

Wir sind für Sie da!

Wir unterstützen Sie auch in schwierigen Zeiten: Unsere Maßnahmen und Hilfsangebote

Informationen zur Auslieferung von Hilfsmitteln

Aufgrund der aktuellen Situation und den Sicherheitsmaßnahmen um die Coronavirus-Pandemie möchten wir Sie über unsere aktuellen Maßnahmen zur Auslieferung von Hilfsmitteln informieren. 

Vorab möchten wir ihnen mitteilen, dass unsere Hilfsmittel und Lieferfahrzeuge vor der Auslieferung gründlich desinfiziert werden und  für unsere Mitarbeiter strengste Hygienevorschriften gelten. 

Auf Wunsch sind wir gerne bereit, bestimmte Hilfsmittel auch zu versenden und Sie telefonisch in den Gebrauch der Hilfsmittel einzuweisen.

Weiter bieten wir auch eine kontaktlose Lieferung an, in der das Hilfsmittel vor Ihrer Tür abgestellt wird und unser Mitarbeiter im gebührendem Abstand wartet, bis Sie das Hilfsmittel in Empfang genommen haben. 

Sollten Sie das Hilfsmittel bei uns abholen wollen, ist dies mit vorheriger telefonischer Anmeldung ebenfalls möglich. 

Unsere Mitarbeiter sind Montag bis Freitag von 08.00 – 17.00 Uhr für Sie da. 

Sie erreichen uns unter Tel. 0621 – 83 59 88 0 

Verschiedene Schutzmasken in allen Filialen erhältlich

FFP1 Mund-/Nasenschutz:  4,95 Euro / Stck.
FFP 2 Maske:  9,95 Euro / Stck.
Textile Maske in Fächerform blau/weiß:  6,95 Euro / Stck.
Gesichtsmasken Kinder:  5,95 Euro / Stck.
3er Set Gesichtsmasken für Kinder:  14,95 Euro / Set
Mund-Nase-Gesichtstuch(Anita):  9,95 Euro / Stck.
Mund-Nasen-Maske(Sporlastic):  14,95 Euro / Stck.

Kontaktlose Bestellung von maßgefertigten Einlagen

So geht’s: Senden Sie uns Ihr Rezept und Ihre Telefonnummer ganz bequem

  • per Mail an unsere Auftragsannahme
  • per Post an Sanitätshaus FUCHS &MÖLLER, Team Auftragsannahme, Hasenackerstr. 13-17, 68163 Mannheim
  • per Fax an 06 21 / 83 59 88 70

Sobald das Rezept und Ihre Kontaktdaten bei uns eingehen, werden sich unsere Kollegen mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen, um eine telefonische Beratung durchzuführen.

Den Trittschaum senden wir ihnen im Anschluss per DHL zu – selbstverständlich mit einer Gebrauchsanweisung. Ihren Abdruck, sowie das Originalrezept senden Sie uns mit dem von uns beigefügtem Retouren-Etikett zurück.

 

Hygieneschutz in unseren Filialen

Auch in dieser aktuell schwierigen Situation ist Ihre Hilfsmittelversorgung gesichert. Als Sanitätshaus sind wir von Maßnahmen wie Ladenschließungen ausgenommen und betreiben unsere Ladengeschäfte in Mannheim für Sie wie gewohnt weiter.

Wir setzen die Hygieneschutzvorgaben des Bundesgesundheitsministeriums zu Ihrem und unserem Schutz in den Ladengeschäften konsequent um. Das bedeutet:

  • 1,5 Meter Abstand im Wartebereich
  • Mundschutzpflicht
  • Nur Einzelbedienung im Verkaufsraum
  • Desinfektionsmittel stehen zur Verwendung für Sie bereit.
Vlies-Einweg-Schutzkittel für medizinische und pflegerische Tätigkeiten

Schutzkittel sind neben Schutzmasken ein Instrument zum Schutz von Pflegepersonal gegen das Corona-Virus. Doch Masken wie Schutzkittel sind knapp. Deshalb organisierte FUCHS+MÖLLER kurzfristig die Produktion von Vlies-Einweg-Schutzkitteln InHouse mit den Mitarbeitern aus der Orthopädietechnik.

Insbesondere das Know-how aus der Bandagisten-Abteilung garantierte die professionelle Umsetzung der nötigen qualitativen Standards, um einen effektiven Schutz des medizinischen Personals in den Kliniken, Einrichtungen und Praxen zu garantieren.

Mit viel Engagement und Einsatz konnte FUCHS+MÖLLER die Bedarfsengpässe, welche durch die unterbrochenen Lieferketten entstanden, in den belieferten Einrichtungen überbrücken und ausgleichen.

Patientus Videosprechstunde

 

Sparen Sie sich Zeit und Weg, indem Sie bequem online mit Ihrem Fachberater in der Videosprechstunde sprechen.

In der Videosprechstunde können Sie ihren Fachberater sehen und hören sowie Bildmaterial und Dokumente austauschen und gemeinsam markieren. Alles nach aktuellsten Datenschutzbestimmungen und anerkannt von den Krankenkassen.

Zur Terminvergabe für die online Videosprechstunde sprechen Sie bitte unsere Mitarbeiter unter 0621 – 83 59 88 0 an.

Unser Service für Ihre Praxis

Um weiterhin den bestmöglichen Service zu bieten und eine Lückenlose Versorgung zu gewährleisten, unterstützen wir Sie und unsere gemeinsamen Patienten mit folgenden Neuerungen: 

1. Praxenlieferservice
Gerne liefern wir Ihnen Hilfsmittel in die Praxis so dass unsere gemeinsamen Patienten nicht noch zusätzlich ins Sanitätshaus kommen müssen.

2. Desinfektionsmittel/Schutzmasken/Spritzschutz
Falls Sie hierzu Bedarf haben, unterstützen wir Sie gerne.

3. Operation verschoben
Wir helfen gemeinsam mit Ihnen über diese Zeit hinweg. Zum Beispiel mit einer geeigneten Orthese, Bandage oder eine CPM-Schiene. 

4. Kontaktlose Körperformerfassung mit Hilfe eines Scanners
Anstelle eines Gipsabdruckes erstellen wir Körpermodelle zur Fertigung individueller Prothese und Orthesen anhand eines speziellen Scanverfahrens und modellieren 3D.

5. Orthopädische Schuheinlagen komplett kontaktlos
Unsere Patienten senden uns ihr Rezept und ihre Telefonnummer

  • per Mail an die Auftragsannahme bei FUCHS+MÖLLER
  • per Post an: Sanitätshaus FUCHS+MÖLLER, Team Auftragsannahme, Hasenackerstr. 13-17, 68163 Mannheim
  • per Fax an: 06 21 / 83 59 88 70 

Sobald das Rezept und Ihre Kontaktdaten bei uns eingehen, werden sich unsere Mitarbeiter mit dem Kunden telefonisch in Verbindung setzen um eine telefonische Beratung durchzuführen.
Nach dem Gespräch senden wir dem Kunden per DHL einen Karton Trittschaum zu, so dass er ganz einfach von zu Hause seinen Fußabdruck nehmen kann. Eine Gebrauchsanweisung liegt dem Karton selbstverständlich bei. Seinen Abdruck sowie das Rezept sendet er uns mit dem von uns beigefügten Retouren-Etikett zurück.
Sobald die Einlagen fertig sind(ca. 7 Tage), werden diese per DHL zugestellt. 

6. Bandagen und Kompressionsstrümpfe
Wir bieten unseren Kunden zusätzlich bei einer Versorgung mit Bandagen und Kompressionsstrümpfen Hausbesuche an. Unsere Mitarbeiter tragen selbstverständlich Schutzmasken und Handschuhe.
Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns einfach an. Gerne per eMail an oder telefonisch unter 0621 / 83 59 88 0.